Wir über uns

Name, Rechtsform und Sitz des Vereins
Unser Pferdesport-Verein wurde am 14. Februar 1974 gegründet und führt den Namen
R e i t e r v e r e i n   T a n g s t e d t   e. V. mit Sitz in Tangstedt bei Hamburg.
Der Verein ist unter der Nr. 0174 in das Vereinsregister beim Amtsgericht in Kiel eingetragen.
Der Verein ist über den
Kreissportverband Stormarn e.V. (KSV Stormarn) Mitglied des
Landessportverbandes Schleswig-Holstein e.V. (LSV SH) (Vereins-Nr. 71273) und durch den
Kreispferdesportverband Stormarn e.V. (KPSV Stormarn) Mitglied im
Pferdesportverband Schleswig-Holstein e.V. (PSH) und der
Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) (Vereins-Nr. 27.062.25)


RVT Datenschutzordnung im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) vom 25.05.2018“

Download
RVT_Datenschutzordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.1 KB

Finanzen

Bankverbindung des Vereins
BIC NOLADE21HOL       
IBAN DE65 2135 2240 0179 0837 79
Sparkasse Holstein

Die Gläubiger Id des Vereins ist DE14ZZZ00000216706,
als Mandatsreferenznummer für die SEPA-Basis-Lastschriften der Jahresbeiträge wird die Mitgliedsnummer verwendet.

 

Unser zuständiges Finanzamt:  Finanzamt Stormarn, 23840 Bad Oldesloe, Steuernummer 30 299 74382


Zweck und Aufgaben des Vereins

Der Zweck und die Aufgabe unseres Vereins liegen in der Bereitschaft von Menschen,
gemeinsame Interessen zu pflegen und zu fördern und in dem Bestreben, die Freizeit sinnvoll zu gestalten.

Der Verein bezweckt:

  • die Förderung der Gesundheit und der Lebensfreude aller Personen durch pferdesportliche Betätigung
    (Reiten und Fahren), insbesondere der Jugend im Rahmen der Jugendpflege;
  • die Ausbildung von Pferdesportlern und Pferden/Ponys;
    hinsichtlich Freizeit-, Breiten- und Leistungssport;
  • die Förderung des Tierschutzes bei der Haltung und im Umgang mit Pferden/Ponys;
  • die Förderung des Reitens und Fahrens in der freien Landschaft zur Erholung
    und die Unterstützung aller Bemühungen zur Pflege der Landschaft und zur Verhütung von Schäden;
  • die Mitwirkung bei der Koordinierung aller Massnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur
    für Pferdesport und Pferdehaltung im Gemeindegebiet.

Diese Arbeit werden wir fortsetzen - denn wir wollen bleiben, was wir sind -
die Visitenkarte des Pferdesportvereins in Tangstedt bei Hamburg und Umgebung
im Einzugsbereich der Gross-Stadt Hamburg und der Stadt Norderstedt.


Pferdesportarten

Es werden durch unseren Verein für unsere Vereinsmitglieder folgende Pferdesportarten unterstützt:

 

  • Freizeitreiten und Freizeitfahren
  • Breitensport: Reiten und Fahren
  • Handarbeit/Bodenarbeit im Rahmen der Ausbildung
  • Turnier-Reiten: Dressur, Springen und Gelände
  • Turnier-Fahren: Dressur, Hindernisfahren und Gelände (ein- und mehrspännig)

 

 

Der Pferdesport ist ein Teilbereich des Sports, der alle Sportarten umfasst, die mit dem Pferd als Partner ausgeübt werden können.

Er lässt sich in unserem Verein grob in Reitsport, Fahrsport und Handarbeit/Bodenarbeit unterteilen.

 

Alle anderen Varianten des Pferdesports,
wie Pferderennen, Distanzreiten, Pferdepolo, Voltigieren  u.v.m., 
sind in unserem Verein nicht vertreten.

 

Reitsport unterteilt sich bei uns in Dressurreiten, Springreiten, Geländereiten, Vielseitigkeitsreiten (früher Military), Orientierungsreiten, Westernreiten, Freizeitreiten, Wanderreiten, Formations- und Quadrillereiten, Reitspiele

 

Fahrsport unterteilt sich bei uns in Dressurfahren, Hindernisfahren, Geländefahren, Freizeitfahren

 

Handarbeit/Bodenarbeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Ausbildung von Pferden und Ponys, denn hier wird die Grundlage gelegt für ihr späteres Verhalten.
Stehen sie ruhig beim Aufsitzen/Anspannen, lassen sie sich sicher auch in fremder Umgebung Führen, gehen sie gehorsam, gerade und willig rückwärts, akzeptieren sie ihren Menschen bzw. Führer?
Bei der Bodenarbeit kann man mit vielen Techniken arbeiten, sollte aber immer das Wohl des Pferdes oder Ponys im Auge behalten.
Sie soll die Pferde geschickter machen und die Harmonie und das Verständnis zwischen Pferd bzw. Pony und Mensch fördern.

 

 


Kooperationspartner Pferdesportanlage

Pferdesportanlage & Stallbetrieb "Lindenhof"
http://pferdesport-lindenhof.de/
Familie Pieper
22889 Tangstedt, Lindenallee 17
Tel (04109) 554 58 17 und (0176) 623 467 93

Pferdesportanlage & StallbetriebReitstall Peters
http://www.reitstall-norderstedt.de/
René Peters
22851 Norderstedt, Glashütter Damm 245
Tel (0172) 834 82 31



Kontakt zum Reiterverein Tangstedt e.V.

Kontakt für Mitglieder-Verwaltung (Änderung, Aufnahme und Betreuung)
Vorstand Bereich Finanzen: Marika Rosenburg, Tannenhof 117d, 22397 Hamburg,
Telefon (040) 608 31 01, mailto: nm.rosenburg [ at ] hamburg.de


Kontakt für Vereine, Verbände sowie Geschäftsstelle
stellv. Vorsitzender: Julius Busch, Waldstrasse 52, 22846 Norderstedt,
Telefon (040) 522 22 41, mailto: rvt [ at ] wtnet.de


Leitbild des Reiterverein Tangstedt e.V.

Wer sind wir?

Wir sind die Partner für Pferdesportler und Pferde/Ponys in unserem lokalen Umfeld!

Was wollen wir?

Wir betreuen Menschen und Pferde/Ponys im Pferdesport und in der Natur und unterstützen unsere Mitglieder in ihren pferdesportlichen Aktivitäten im Reitsport, Fahrsport und in der Handarbeit/Bodenarbeit!

 

Wofür stehen wir?

Wir stehen für eine verantwortungsbewusste Förderung von Menschen und Pferden/Ponys in der Natur, im Pferdesport und in der Freizeit!


Wir sind gegen Intoleranz und Vorurteile!

Gegen eine Gesellschaft, die kein WIR mehr kennt, nur noch das ICH.
Und für gegenseitige Achtung und gegenseitiges Verständnis.
Für mehr Miteinander und wenig Gegeneinander.

Für mehr Achtung vor der Ethik und mehr Mut zur Moral.

 

 

Der Wandel der demografischen Rahmenbedingungen und der wirtschaftlichen Situation
fordert erhebliche Veränderungen von den Vereinen.
Die Verpflichtung von ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitgliedern und die Notwendigkeit
einer wirtschaftlichen Betriebsführung rufen Konflikte hervor, die durch verbindliche Leitsätze
gelöst werden sollen.
Hierzu wurde unser Leitbild von den Vorstandsmitgliedern vor einigen Jahren nach intensiver
Diskussion erarbeitet.
Es muss sich jetzt als Grundlage unserer Arbeit und Zusammenarbeit bewähren.
Entsprechend den Bedürfnissen unserer Mitglieder und dem Umfeld muss es sich lebendig
weiterentwickeln.


Wir stellen unsere fachliche und menschliche Kompetenz in den Dienst unserer Mitglieder.
Unser Ziel ist die reibungslose Führung des Vereins mit entsprechenden Angeboten für
unsere Mitglieder.
Dabei richten wir uns nach den Bedürfnissen unserer Mitglieder und beachten ihre
Lebensqualität.
Wir begegnen unseren Mitgliedern so, dass sie sich bei uns gut aufgehoben und respektiert
fühlen.

Alle Vorstandsmitglieder setzen ihre Arbeitskraft für das Wohl Ihrer Vereinsmitglieder ein.


Wir arbeiten zielgerichtet und flexibel im Team.
Unser Umgang miteinander ist durch gegenseitige Wertschätzung und Anerkennung geprägt.
Wir verpflichten uns zu kontinuierlicher Fortbildung im vorgegebenen Rahmen.
Wir fördern unsere Motivation und Kreativität im kritischen Dialog.
Über unsere reine Vorstandsarbeit hinaus übernehmen wir Verantwortung für das
Gesamtwohl des Vereins.
Bei der Bewältigung von Konflikten bemühen wir uns um Offenheit und Toleranz, unabhängig
von unserer Stellung in der Vorstandshierarchie.


Wir möchten, dass alle unsere Mitglieder mit allen unseren RVT-Leistungen zufrieden sind.
Wenn das einmal nicht so ist
- oder wenn ein Mitglied einen Verbesserungsvorschlag hat -
bitten wir das entsprechende Mitglied uns anzurufen oder uns eine E-Mail zu senden.
Wir werden jeder berechtigten Kritik nachgehen und freuen uns über Anregungen.